Fairquatscht - Der Nachhaltigkeits-Podcast

podcast-cover-image
Beschreibung des Podcasts

Read more
Marisa Becker
59 Episoden

Neuste Episode

Fairquatscht - Folge 52 - Eine Wirtschaft ohne Wachstum?

Veröffentlicht am 17.10.2021 / 04:37

Esther Wawerda vom Konzeptwerk Neue Ökonomie erklärt, was mit sozial-ökologische Transformation gemeint ist

Beschreibung der Episode

Wie wollen wir in Zukunft leben? Darüber wird in der Demokratie auf einer politischen Ebene gestritten. Vor allem von linken Gruppen kommt häufig die Forderung nach einer sozial-ökologischen Transformation auf. Aber was heißt das konkret? Gemeint ist (grob umrissen), dass wir akzeptieren müssen, dass auf einem endlichen Planeten kein unendliches Wachstum möglich ist. Wir brauchen also einen Plan für eine Wirtschaft, die auch ohne Wachstum funktioniert. Man spricht auch von einer Postwachstums-Gesellschaft. Esther Wawerda vom Konzeptwerk Neue Ökonomie setzt sich beruflich viel mit diesen Thema auseinander. Bei Fairquatscht erklärt sie, wie so eine Welt aussehen könnte. Hier gehts zur Website vom Zukunft für alle-Kongress: https://www.zukunftfueralle.jetzt/buch-zum-kongress/

Fairquatscht wird präsentiert von NATURSTROM. Mit echtem Ökostrom sorgt ihr dafür, dass es weniger Kohlekraftwerke und mehr Klimaschutz gibt. Wenn ihr jetzt zu NATURSTROM wechselt, hat das in wenigen Minuten gleich drei positive Effekte: Euer Stromverbrauch wird CO2-frei, ihr unterstützt aktiv die Energiewende und bekommt 30 Euro Startguthaben für euren Wechsel zu echtem Ökostrom. Engagiert euch fürs Klima auf: www.naturstrom.de/fairquatscht